Unsere Angebote basieren auf dem ganzheitlichen Bildungsverständnis der Offenen Kinderarbeit. Kinder sollen ihre Fähigkeiten im Rahmen ihrer Möglichkeiten erproben sowie soziale und personale Kompetenzen erweitern. Wir orientieren uns am Prinzip der Freiwilligkeit.

 

Das Spielhaus schafft Raum für vielfältige Begegnung. Es ist ein Treffpunkt für Kommuni­kation, Bewegung, Spaß, ganzheitliches Lernen und außerschulische Bildungsarbeit.

 

Allen Kindern einen individuellen Zugang zu Kunst und Kultur zu eröffnen, ist ein zentrales Ziel unserer Arbeit.

 

Eine gute Atmosphäre zu verwirklichen, das ist für uns sehr wichtig.

Gemeinsam Spaß haben und gemeinsam eine Lösung zu finden, wenn es mal Streit gibt, das ist unser Ziel.

 

Für die Mitarbeiter im Spielhaus ist es selbstverständlich, den Besucherinnen und Besuchern gegenüber verlässlich und zugewandt zu sein, sie in ihrer Eigenart zu akzeptieren und eine offene und einfühlende Kommunikation zu verwirklichen.

 

Wir fördern die Motivation, sich auf einen gemeinsamen Prozess einzulassen und Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen.

 

Wir bieten uns als Ideenwerkstatt und Austauschpartner an und schätzen die Zusammenarbeit mit verschiedenen Projektpartnern.